Siesta entre dos lectiones

Montag: Zwischen Vormittag und Nachmittag liegen etwas mehr als zwei Stunden, da kann ich gut mal zum Strand gehen und dort die Sonne und die Aussicht geniessen. Am besten im Schatten einer grossen Palme. Dazu gibts natuerlich ein Mittagessen, das besteht bei mir heute aus zwei Empanedadas (Gefüllte Teigtaschen) – eine mit Verdures also Gemüse, die andere mit Pollo, das ist Hühnerfleisch … Pollo ist mein Favorit, obwohl hier in Costa Rica eher mild gewürzt wird. Als Nachspeise dann noch ein Orecho nicht zu süss aber sehr lecker und natürlich die kleinen Bananen. Zu trinken in der Hitze hab ich mir angewöhnt genügend Wasser mitzuführen. Den Saft der Kokosnuss gibts hier auch in Flaschen gefüllt, der ist aber etwas gestreckt und nicht vergleichbar mit den frischen Kokosnüssen, die am Strand verkauft werden.

WP_20150323_12_00_09_Pro

Und hier noch ein paar Vogelsuchbilder – leider komm ich mit meiner Kamera nicht näher heran. Man muss schon genau suchen um den hübschen kleinen zu finden, obwohl in Wahrheit ist dieses Tier ca. 25 cm gross, schätze ich mal. Viel Spass beim Suchen und Bestimmen.

WP_20150323_12_54_00_ProWP_20150323_12_55_17_ProWP_20150323_12_55_22_ProWP_20150323_12_55_44_Pro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s