Rio Tamarindo

Marea baja en el Rio Tamarindo. Soñador son las pequeñas embarcaciones en la arena. Ebbe im Tamarindo Fluss. Träumerisch liegen die kleinen Boote im Sand. Estos se utilizan para los turistas día de Tamarindo a Playa Grande para navegar. Los surfistas les gusta usar el servicio, debido a que viven en este estuario cocodrilos. Diese werden benutzt um tagsüber Touristen von Tamarindo zum Playa Grande zu schippern. Auch Surfer nehmen diesen Service gerne an, denn in dieser Flussmündung leben auch Krokodile.

No estoy curioso por ver si me da esto a veces cocodrilos a cara, es de esperar demasiado cerca y no cuando estoy en el nivel del agua. Ich bin schon gespannt, ob ich diese Krokodile auch mal zu Gesicht bekomme, dann hoffentlich nicht zu nahe und nicht wenn ich grad im Wasser bin.

2 thoughts on “Rio Tamarindo

  1. Hi Jürgen, ich sehe dich, wenn ich nur verstehen würde, was du da schreibst! Sieht nach Abenteuerurlaub aus…
    Viele Grüße aus dem verschneiten Salzburg – du weißt ja: Weihnachten im Klee und Ostern im Schnee – das ist 2015!
    Rudi

    Like

    1. Danke für den Eintrag. In der Tat ist das alles ein wenig abenteuerlich, aber das wollte ich auch so. z.B. war ich heute um 7.00 h zum Surfen, danach Schule und am Abend SUPen – und in der Nacht mache ich dann das Frühstücksradio live mit 8 Stunden Zeitunterschied für Salbzurg …

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s